Archiv

Newsletter 2007-02

Zeitwertkonten

Aus Zeit wird Geld / Impulse in der Vergütungsstruktur durch Arbeitszeitmodelle

Wie aktuelle Studien beweisen, wirkt sich die demographische Entwicklung in Deutschland nicht nur in Form einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft aus. Immer mehr Bundesbürger gehen in den kommenden Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Bereits jetzt verzeichnen nach vorliegenden Studien mittelständische Unternehmen zunehmende Schwierigkeiten bei der Besetzung ihrer hoch qualifizierten Arbeitsplätze.

Artikel lesen

Leichterer Zugang zu öffentlich geförderten Krediten

Die KfW-Mittelstandsbank geht seit 1. Juli 2007 wieder in die Haftung für Investitionskredite an Mittelständler. Dies begrüßen wir ausdrücklich als Chance. Gerade in der aktuell wieder unsicherer gewordenen Kreditsituation (Stichwort Subprime-Krise in USA und Auswirkungen in Deutschland) sei dies ein Aspekt, der Ruhe in die Kreditlandschaft bringen könne.

Artikel lesen

Die neue Rechtslage im Umweltrecht

Der Gesetzgeber hat das Umwelthaftungsrecht an EU-Recht angepasst und teilweise verschärft. Am 10. Mai 2007 wurde nunmehr das Umweltschadensgesetz verabschiedet und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Insbesondere wird der Anspruch auf Schadensersatz erweitert.

Artikel lesen

Das KfW-Wohneigentumsprogramm

Die einzelnen Bausteine und Finanzierungsprogramme für eine Baufinanzierung werden immer komplexer. Hier wird es immer schwieriger, die richtige Entscheidung für die nächsten 20 Jahre (Durchschnittliche Laufzeit rd. 20-25 Jahre) zu treffen. Bei der Wahl der einzelnen Zins- und Tilgungsmodelle sollten die persönlichen Ziele und Wünsche eines jeden Kreditnehmers im Vordergrund stehen.

Artikel lesen

Kommt die Abgeltungssteuer doch früher als geplant?

Die Abgeltungssteuer kommt zum 01.01.2009 – das ist Fakt. Doch im Hinblick auf die Übergangszeit bis zum 31.12.2008 häufen sich die Gerüchte um eine vorgezogene Stichtagsregelung! Ihre Mandanten sollten frühzeitig handeln…

Artikel lesen