Archiv

Newsletter 2007-02 - Artikel 4

Das KfW-Wohneigentumsprogramm

Die einzelnen Bausteine und Finanzierungsprogramme für eine Baufinanzierung werden immer komplexer. Hier wird es immer schwieriger, die richtige Entscheidung für die nächsten 20 Jahre (Durchschnittliche Laufzeit rd. 20-25 Jahre) zu treffen. Bei der Wahl der einzelnen Zins- und Tilgungsmodelle sollten die persönlichen Ziele und Wünsche eines jeden Kreditnehmers im Vordergrund stehen.

Das KfW-Wohneigentumsprogramm bietet entscheidende Vorteile, welche bei einer Baufinanzierung berücksichtigt werden sollten.

Die KfW-Förderbedingungen:

Privatpersonen, unabhängig von Alter und Familienstand.

mit langfristigen, zinsgünstigen Darlehen, die im Zusammenhang mit der Gesamtfinanzierung beantragt werden.

Bau oder Erwerb von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen.

Von der Förderung ausgeschlossen sind Umschuldungen bestehender Darlehen und Nachfinanzierungen bereits begonnener oder abgeschlossener Vorhaben.

Aktuelles:

Zur Zeit subventionieren einige Universal- und Direktbanken die KfW-Konditionen bis zu 0,5 %.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kfw.de oder gerne telefonisch oder nutzen Sie das Newsletter-Anfrageformular.