Archiv

Newsletter 2007-01 - Artikel 5

Steuern sparen leicht gemacht!

Nach dem Wegfall der so genannten „Steuersparfonds“ ist die Nachfrage nach rechtssicheren Konzepten zur Steueroptimierung in diesem Jahr besonders groß. Ihre Mandanten suchen nach guten Lösungsansätzen - die Finanzmärkte bieten hierzu einige Alternativen.

Mit einem Kapitaleinsatz von mind. 10.000,- € und einem Zeithorizont von 10 Jahren können Ihre Mandanten im Jahr 2007 ihre Einkommenssteuerbelastung spürbar reduzieren. Eine Steuerersparnis von bis zu 50% im laufenden Jahr (abhängig vom Grenzsteuersatz) und eine attraktive Rendite auf den Kapitaleinsatz sind nur zwei von vielen weiteren Vorteilen in diesem Gesamtkonzept. Durch die konsequente Umsetzung des aktuellen Stiftungsrechts hat eine im Saarland tätige, gemeinnützige Stiftung, den Weg geebnet. Ihr Mandant kann hiermit fünf Vorteile gleichzeitig nutzen:

  1. Hoher Steuereffekt (Sehr zeitnahe Steuerrückflüsse/ - ersparnis)
  2. Hoher Wirkungsgrad (Steuereffekt bis zu 307.000,- € Kapitaleinsatz in 2007)
  3. Kurze Liquiditätsbindung (Kapitalrückfluss nach ca. 10 Jahren)
  4. Attraktive Nachsteuerrendite (je nach Konzeption 4 – 6% p. a.)
  5. Zusätzliche, lebenslange Stifterrente für den Zustifter und seine Kinder

Weitere Detailinformationen erhalten Sie auf Anfrage …

Deutschlands Anleger ärgern sich über die Reduzierung der Sparerfreibeträge zum Jahreswechsel. Das muss nicht sein! Geben Sie Ihren Mandanten auch hier eine aktive Unterstützung. Durch clevere Strategien lassen sich diese direkten Zugriffe auf die Kapitalerträge durch das Finanzamt deutlich reduzieren. Die internationalen Finanzmärkte bieten den deutschen Anlegern mehr Möglichkeiten, als diese glauben. Zum Beispiel können Ihre Mandanten im Rahmen eines Doppelbesteuerungsabkommens die wesentlich höheren Sparerfreibeträge im Ausland nutzen. Oder sie profitieren von der steueroptimierten Tarifgestaltung britischer Garantiefonds. Hier gibt es sogar sieben wesentliche Vorteile:

  1. Wertvolle Kapitalgarantien eines sehr finanzstarken Anbieters
  2. Regelmäßiger Garantiebonus sorgt für konstantes Wachstum
  3. Überdurchschnittliche Renditechancen (in der Vergangenheit Ø 8 - 11% p. a.)
  4. Sehr niedrige Kostenquoten (günstiger als klassische Investmentfonds)
  5. Keine Kapitalbesteuerung während der Anlagedauer (erst bei Kapitalentnahme!)
  6. 50% weniger Kapitalertragssteuer als auf Zinserträge
  7. Sehr flexible Vertragsgestaltungen

Diese steueroptimierten Kapitalanlagen erhalten Ihre Mandanten bereits ab 5.000,- €

Das sind nur zwei Alternativen, wie Ihre Mandanten nach aktuellem Steuerrecht so manchen Euro vor der Steuer retten können…

Weitere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch oder nutzen Sie das Newsletter-Anfrageformular, oder direkt über www.markuszang.de